Kita

 

 

Waldforscher unterwegs

 

Der Wald steckt voller Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. Wir erkunden diesen Lebensraum und die darin lebenden Pflanzen und Tiere.

Aus duftenden Fichtenzapfen, weichem Moos und anderen Naturmaterialien bauen wir Zwergenhäuschen und werden dafür vielleicht mit einem Schatz belohnt.

Teilnehmer: bis zu 20 Vorschüler mit mind. einer aufsichtspflichtigen erwachsenen Begleitpersonen

Zeitraum: ganzjährig möglich

Dauer: 2 Std.

Gebühr: 100 €

 

 

Kobold & Klettermax

 

Haselmaus Rosinchen lebt in den Westlichen Wäldern. Sie ist mutig und stark, kann gut klettern und kuschelige Nester bauen. Wir lauschen Rosinchens Geschichte, toben wie sie durch den Wald, bauen einen Unterschlupf und balancieren über Baumstämme. Außerdem erfahren wir, was ein Bilch ist und warum Schlafmäuse nachts nicht müde sind.

Teilnehmer: bis zu 20 Vorschüler mit mind. einer aufsichtspflichtigen erwachsenen Begleitpersonen

Zeitraum: ganzjährig möglich

Dauer: 2 Std.

Gebühr: 100 €

 

Spürnasen-Pfad

 

Hier trainieren kleine Spürnasen ihre Sinnesorgane. Ein jeder kann sehen, horchen, schmecken, schnüffeln und fühlen so viel er mag.

Die Aufmerksamkeit der Kinder wird auf jeweils einen Sinn gelenkt, der dann spielerisch erprobt wird. Anschließend kann man Dinge wahrnehmen, die man vorher nicht bemerkt hat. Vielleicht sogar die kleinen Elfen, die im Wald wohnen?

Teilnehmer: bis zu 20 Vorschüler mit mind. einer aufsichtspflichtigen erwachsenen Begleitpersonen

Zeitraum: ganzjährig möglich

Dauer: 2 Std.

Gebühr: 100 €